"Unsere Kanzlerin hat so tiefe Mundfalten, man könnte sie für einen alten Faltenhund halten" aus Von & Zu              "Ich wollte aufhören zu schreiben doch es ging nicht, diese Stimmen brechen aus mir heraus und dringen in mich" aus Ich gehe              "Schreib' für die eigene Platte, Ghostwriter auch für deine, Satzreime kostet extra, 16 Zeilen, 16 Scheine" aus Schreibmaschine              "Oder werde über 90, seh' die Welt in Kriegen, das Einzige woran ich nicht glaub' ist ewiger Frieden" aus Kind ohne Namen              "Wenn du auch findest, ich hab' nachgelassen, findest du keinen der es schafft, das hier nachzumachen" aus Zurück aus der Zukunft              "Schreib' wie Streber, schreib' wie Mönche, für euch Monks meine Songs, schreibe ernst, schreibe zum kaputt lachen wie Cheech & Chong" aus Schreibmaschine             
Hilf mit die Fanpage zu verbessern und mach mit!

News

zurück zu den News

Neopunk verschoben

von AishaBeatz am 28.08.2008 um 22:23:04

Wie im Internet bekannt gegeben wurde sollte sich "Neopunk" auf den 24.10 und die Single "Gib den Affen Zucker" auf den 17.10 verschieben!

Diese News hab ich mir von NP bestätigen lassen und kann sagen das ein Statement von offizieller Seite die Tage kommt.
Es sind weitere, viel zu krasse, Songs in der Mache und alles bleibt Besser, Größer und Neongrüner.
Gott brauchte 7 Tage, Phileas Fogg brauchte 80 Tage und die NP-Gang braucht 3 weitere Wochen um "Neopunk" *noch* besser zu machen.

Also freut euch noch ein wenig länger auf DAS Album, es wird sich lohnen!

Wer die Wartezeit trotzdem mit Musik überbrücken will, sollte am 01.09 in die Läden gehen. Dann ist MC Sadri mit seinem Album "Sprache der Strasse" am Start. Er wird von Prinz Pi auf einem Track gefeatured. Alle Infos auf der Space von Sadri.

Bewertung:

full full full full empty (2 Stimmen)

Kommentare:

von serval am 29.08.2008 um 02:20:27

Ich dachte es sei schon in der Presse? Ich versteh das nicht.

Seiten: 1
Du musst angemeldet sein um Kommentieren zu können
zurück zu den News