"In meener Butze sitzen die Schlawiner, und machen wat se machen, nämlich saufen wie Berliner" aus Meene Stadt              "Schreib' für die eigene Platte, Ghostwriter auch für deine, Satzreime kostet extra, 16 Zeilen, 16 Scheine" aus Schreibmaschine              "Weil meine Zeilen die Welt verändern, wär' das passende Releasedate für meine Album der 11. September" aus Ich gehe              "Von Kindern aus kaputten Familien zu Elite-Studenten, ein paar Fetzen meiner Texte kann man überall wiedererkennen" aus Ich gehe              "Deutschland ist eine riesige Kleinstadt, ein spießiges Etwas, 'ne schwierige Heimat" aus Keine Zukunft              "Ich reduzier mich auf das Minimum, selbst die Ärzte schauten dumm, der Patient weiß Bescheid und bleibt trotz Hypnose stumm" aus Keine Liebe             
Hilf mit die Fanpage zu verbessern und mach mit!

News

zurück zu den News

Neues Interview auf Rap.de

von serval am 18.03.2010 um 21:26:39

Wie immer wenn ein neues Album kommt, steigt die Anzahl der Interviews. Uns soll es recht sein, auch wenn - oder besonders weil es weniger der kommenden Illuminati EP zu tun hat. Sehr interessantes Gespräch, also ...

... ab zu rap.de

Danke an Graf Klotz für den Hinweis

Bewertung:

empty empty empty empty empty (0 Stimmen)

Kommentare:

Keine Kommentare.
Du musst angemeldet sein um Kommentieren zu können
zurück zu den News