"Und der Untergrund ist nur ein Synonym für die Unterwelt, frag' dich was am Rand von dieser Scheibenwelt herunterfällt" aus So viele Fragen              "Seit Cast Away glaubt nur der größte Einfallspinsel, an's Leben auf einer einsamen Insel" aus Kind ohne Namen              "Von Dichtern und Denkern, zu Richtern und Henkern, zu Kiffern und Bankern, zu Strichern und Gangstern" aus Von & Zu              "Arachnophobie heißt die anderen Rapper spinnen wohl" aus Zünd die Welt an              "Die bittersten Spitter verenden an meinen zersplitternden Händen" aus Schreibmaschine              "Diese Wissenschaft, die kein Wissen schaft, über mir wohnt ein Illuminat, der das nachts in seine Kissen lacht" aus So viele Fragen             
Hilf mit die Fanpage zu verbessern und mach mit!

News

zurück zu den News

Die alten Götter - Bonustrack

von AishaBeatz am 20.10.2008 um 19:32:06

Prinz Pi, auch bekannt als IGOD zeigt euch nicht nur sein Album NEOPUNK vor Release, Live und auf Myspace, NEIN, er gibt euch jetzt schon ein Track der nicht aufs Album gepasst hat. Dieser nennt sich dann "Die alten Götter"!

Exclusive könnt Ihr diesen auf ITunes laden!

Außerdem steht auch dort die GdAZ-Single als Download frei.

Wie gewohnt ist der Bonustrack besser als so manches Album aus deutschen Landen.

Weiter Infos zum Track auf PrinzPi.Biz!

Bewertung:

empty empty empty empty empty (0 Stimmen)

Kommentare:

Keine Kommentare.
Du musst angemeldet sein um Kommentieren zu können
zurück zu den News