"Schreib' wie Streber, schreib' wie Mönche, für euch Monks meine Songs, schreibe ernst, schreibe zum kaputt lachen wie Cheech & Chong" aus Schreibmaschine              "Nur für heute zu leben heißt, ich leugne den Morgen" aus Unsere Zeit              "Alle Menschen suchen was, die meisten finden nichts außer einen Sündenbock, die Glücklichen finden Gott" aus Fluch der Besten              "Das ist die Frischzellenkur im Neonlicht hellen Flur, liegt die Leiche man kann mich vor Gericht stellen nur" aus Was für ein Tag              "Es ist nichts wie es ist, es scheint nur wie es scheint, ich fühl' mich schizophren wie A Beautiful Mind" aus Kind ohne Namen              "Die bittersten Spitter verenden an meinen zersplitternden Händen" aus Schreibmaschine             
Hilf mit die Fanpage zu verbessern und mach mit!

News

zurück zu den News

Reception

von serval am 08.02.2011 um 16:47:42

Wenn wir schon dabei sind darüber zu sprechen wie "Rebell ohne Grund" bei den Massen bzw. Kritikern ankommt. Hier sond noch 2 weitere:

Rap.de gefällts.

Laut.de weniger.

Bewertung:

empty empty empty empty empty (0 Stimmen)

Kommentare:

Keine Kommentare.
Du musst angemeldet sein um Kommentieren zu können
zurück zu den News