"Schreib' wie Streber, schreib' wie Mönche, für euch Monks meine Songs, schreibe ernst, schreibe zum kaputt lachen wie Cheech & Chong" aus Schreibmaschine              "Herr Claasen machte Peter hacke, dann aus Peter Hackepeter" aus Herr Claasen              "Schreib' so viel dass ich einen Preis verdiene, schreib' mit einer Bleistiftmiene, schreib' wie eine Schreibmaschine" aus Schreibmaschine              "In den heutien Tagen sind Gott und Teufel vergessen, weil sie nicht mehr zu den Leuten von ihren Schultern aus sprechen" aus Kind ohne Namen              "Fashion-Terroristen, Glamorama, Glam-Drama, Anorexie, Anarchie, Pi der Trendvater" aus Schwarz ist das neue Schwarz              "Einfach außergewöhnlich, mit dem Rest unversöhnlich, soziale Kontakte sind physikalisch unmöglich" aus X-Akte             
Hilf mit die Fanpage zu verbessern und mach mit!

Artikel

Review von Prinzip Prinz Pi

Nach dem einschlagenden Blitzen des "Donnerwetter"? folgt nun eine DVD, die anderthalb Jahre Produktion in Anspruch nahm, und ein dazugehöriges Streetalbum mit dem wohlklingenden Namen "DAS PRINZ IP PRINZ PI Vol. 1".

Ol'Era: Beatfabrik

Dieser Artikel zeigt den Werdegang der berühmten Berliner Rapcrew Beatfabrik auf: Die Anfänge, Höhepunkte, und Tiefpunkte eines Stücks der deutschen Rapgeschichte.



Exklusiv Interview mit Prinz Pi

Prinz-Pi.com präsentiert unser erstes Fanpage-Interview. Der Prinz hatte die Zeit uns ein paar Fragen über das was war und über das was sein wird zu beantworten. Viel Spaß!